Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Drei Interessenten bieten für Lufthansa-Rechenzentren

Luftverkehr Drei Interessenten bieten für Lufthansa-Rechenzentren

Die Lufthansa kommt mit dem geplanten Verkauf ihrer Rechenzentren voran. Man habe drei Anbieter angesprochen, die sämtlich Angebote abgegeben hätten, sagte Finanzchefin Simone Menne am Mittwochabend in Frankfurt.

Frankfurt/Main. Noch im Mai sollen die Bücher einem oder mehreren Interessenten offengelegt werden, um letztlich noch in diesem Jahr zu finalen Verhandlungen zu kommen. Lufthansa verlangt von den Bietern bei Übernahme der Sparte mit rund 1400 Beschäftigten den Erhalt der Standorte Kelsterbach am Frankfurter Flughafen und Budapest. Offen ist die Zukunft der Mitarbeiter in Flensburg und in USA.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft