Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
"Deinbus" soll mit höheren Preisen und neuen Strecken aus der Krise

Verkehr "Deinbus" soll mit höheren Preisen und neuen Strecken aus der Krise

Der bisher nicht genannte neue Investor des überschuldeten Fernbusanbieters "Deinbus" aus Offenbach heißt eigenen Angaben zufolge Tillmann Raith. Er sei bei dem Unternehmen nach der Pleite im November vergangenen Jahres mit einer "niedrigen siebenstelligen Summe" eingestiegen, sagte Raith laut "Wirtschaftswoche".

Voriger Artikel
Merz verkauft Dental-Sparte an Japaner
Nächster Artikel
IG Metall macht weiter Druck mit Warnstreiks

«Deinbus» will zurück in die Erfolgsspur.

Quelle: DeinBus.de

Offenbach. Raith sagte, "Deinbus" solle mit mehr Service, neuen Strecken und Partnern im benachbarten Ausland aus der Krise kommen. Auch die Preise sollen steigen.

Der Fernbus-Pionier, der gegen die Deutsche Bahn das Recht auf Fernbuslinien erklagt hatte, hatte wegen des harten Preiskampfes in der Branche Insolvenz anmelden müssen. Das Unternehmen war für eine Stellungnahme zunächst nicht erreichbar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr