Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Bund: Hängepartie schadet Opel nicht - Autobauer liquide

Brückenfinanzierung Bund: Hängepartie schadet Opel nicht - Autobauer liquide

Die Hängepartie in den Verhandlungen mit General Motors hat laut Bundesregierung derzeit keine Auswirkungen auf das operative Geschäft von Opel.

Berlin. Dank der staatlichen Brückenfinanzierung - der Autobauer erhielt ein Darlehen von 1,5 Milliarden Euro - reiche die Liquidität aus, sagte Regierungssprecher Ulrich Wilhelm am Montag. Er teile nicht die Sorgen, dass sich die Situation von Opel wegen der Verzögerung verschlechtert habe. So hätten sich die Bedingungen sogar verbessert. So habe zum Beispiel der Zulieferer Magna in den Verhandlungen zugesagt, mehr eigenes Geld in Opel stecken zu wollen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft