Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Bauunternehmen verbuchen laut Statistik im Juni 2014 Umsatzrückgang

Bau Bauunternehmen verbuchen laut Statistik im Juni 2014 Umsatzrückgang

Stuttgart (dpa/lsw) - Statistik kann manchmal auch in die Irre führen: Wie das Statistische Landesamt am Freitag mitteilte, haben die Bauunternehmen im Land im Juni 2014 im Vergleich zum Vorjahr einen Umsatzrückgang verbucht.

Doch das ist nur eine Stichtagsbetrachtung. Einmal im Jahr erhebt das Landesamt die Umsätze aller Betriebe sowie Arbeitsgemeinschaften des Bauhauptgewerbes in Baden-Württemberg. Für die Gesamtumschätzungen werden in der Regel Hochrechnungen verwendet, so eine Sprecherin.

Auf das Gesamtjahr gesehen rechnet die Branche allerdings nach wie vor wegen des milden Winters 2013/2014 mit einem Umsatzplus von 2,5 bis 3 Prozent. Die Auftragslage deute darauf hin, dass auch im ersten Halbjahr 2015 ein Plus zu erwarten sei, sagte der Geschäftsführer der Landesvereinigung Dieter Diener.

Für den Rückgang im Juni hat er eine einfache Erklärung: Pfingsten und damit auch die Pfingstferien lagen 2014 besonders spät. Allein die beiden Feiertage Pfingstmontag und Fronleichnam seien die mögliche Arbeitszeit in dem Monat um zehn Prozent reduziert gewesen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft