Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° Schneefall

Navigation:
Bauen ist teurer geworden

Bau Bauen ist teurer geworden

Bauen ist in Hessen auch dieses Jahr teurer geworden. Die Kosten für den Neubau von Wohnungen sei im Vergleich zum Vorjahr um 1,6 Prozent gestiegen, berichtete das Statistische Landesamt in Wiesbaden am Dienstag.

Voriger Artikel
Flughafen Frankfurt: Mehr als 60 Millionen Passagiere
Nächster Artikel
Neuer Chef für VW-Werk Kassel kommt aus Braunschweig

Bauen ist in Hessen auch dieses Jahr teurer geworden.

Quelle: Bernd Settnik/Archiv

Wiesbaden. Die Baukosten für Bürogebäude sei um 1,8 Prozent gestiegen. Vor allem die Fliesen- und Platten- sowie die Metallbauarbeiten verteuerten sich jeweils um 3,2 Prozent. Auch die Gas- und Wasserleitungsinstalleure nahmen mehr Geld (2,6 Prozent), für Mauer- und Betonarbeiten musste ebenfalls deutlich mehr bezahlt werden (2,2 Prozent). Auch im vergangenen Jahr hatten sich die Baukosten verteuert. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft