Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Bauarbeiten am Frankfurter Flughafen angelaufen

Luftverkehr Bauarbeiten am Frankfurter Flughafen angelaufen

Die Bauarbeiten an der Start- und Landebahn Center auf dem Frankfurter Flughafen sind in der Nacht zum Montag angelaufen. "Alle Arbeiten sind im Plan", sagte eine Sprecherin des Flughafenbetreibers Fraport am Montagmorgen.

Voriger Artikel
Heta-Klagen deutscher Banken häufen sich
Nächster Artikel
Verhandlung um Anlageskandal der S&K-Gruppe zugelassen

Die Bauarbeiten am Frankfurter Flughafen haben begonnen.

Quelle: Christoph Schmidt/Archiv

Frankfurt. Ausfälle und Verspätung habe es wegen der Bauarbeiten bislang nicht gegeben. Die Centerbahn wird für insgesamt 72 Stunden gesperrt, um eine neue Asphaltdecke aufzubringen. Am Donnerstag (20.8.) zu Betriebsbeginn um 5.00 Uhr soll die Bahn wieder zur Verfügung stehen.

Erneuert werden sollen 80 000 Quadratmeter, das entspricht Fraport zufolge in etwa der Größe von zehn Fußballfeldern. Der Austausch der vier Zentimeter dicken Asphaltdecke ist etwa alle sechs bis sieben Jahre notwendig. Ursprünglich sollten die Bauarbeiten schon vor zwei Wochen über die Bühne gehen. Weil unsicher war, ob die Startbahn West wegen der vorhergesagten Windverhältnisse durchgehend benutzt werden kann und damit Engpässe drohten, wurden die Arbeiten verschoben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr