Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Aus für Zoll auf Schuhimporte

Offenbach Aus für Zoll auf Schuhimporte

Der auf Schuhimporte aus China und Vietnam erhobene Zoll fällt künftig weg.

Voriger Artikel
Einzelhandel rechnet mit anhaltendem Konsum-Boom
Nächster Artikel
Portugals Ministerpräsident erwartet

Schuhproduktion in Yancheng in Ostchina (Archivbild).

Offenbach. Das Aus zum 31. März sei beschlossene Sache, teilte der Bundesverband der Schuhindustrie (HDS) am Mittwoch in Offenbach unter Berufung auf das Bundeswirtschaftsministerium mit. Ob nun auch die Verkaufspreise sinken, steht laut HDS noch nicht fest. Viele deutsche Hersteller lassen ihre Schuhe in China und Vietnam produzieren. Seit 2006 war die Einfuhr aus beiden Ländern jedoch mit Zöllen von bis zu 16,5 Prozent belegt. Pro Jahr werden rund 250 Millionen Paar Schuhe nach Deutschland eingeführt, gut die Hälfte davon kommt aus China.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr