Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Amazon sucht Saisonkräfte in Bad Hersfeld und in Koblenz

Handel Amazon sucht Saisonkräfte in Bad Hersfeld und in Koblenz

Der Internet-Versandhändler Amazon braucht für das Weihnachtsgeschäft 13 000 Saisonkräfte in Deutschland. Die befristeten Arbeitsplätze würden an zehn Standorten geschaffen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in München mit: in Bad Hersfeld, Brieselang, Dortmund, Graben, Koblenz, Leipzig, Pforzheim, Rheinberg, Werne und Winsen (Luhe).

Voriger Artikel
Experten sehen kartellrechtliche Probleme für Lufthansa
Nächster Artikel
R+V: Verkauf von Lebensversicherungsbeständen kein Thema

Ein Mitarbeiter hebt eine Kiste mit dem Logo "amazon Logistik".

Quelle: Ina Fassbender/Archiv

Bad Hersfeld/Koblenz. Allein in Koblenz würden 2000 Mitarbeiter zusätzlich gesucht, in Leipzig 1800 und am neuen Standort Winsen 1400. Am größten deutschen Standort in Bad Hersfeld mit seinen beiden Logistikzentren werden 400 Saisonarbeitsplätze angeboten.

Die Saisonarbeiter verdienten den gleichen Grundlohn wie ihre unbefristet beschäftigten Kollegen, hieß es. Der Stundenlohn liege an allen deutschen Standorten bei mindestens 10,52 Euro brutto, in Bad Hersfeld bei 10,96 Euro. Amazon beschäftigt nach eigenen Angaben in Deutschland rund 14 500 festangestellte Mitarbeiter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr