Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Wirtschaft
Pharma
Der Schriftzug des Pharma- und Chemiekonzerns Merck KGaA.

Der Darmstädter Chemie- und Pharmakonzern Merck darf seine Krebsimmuntherapie Bavencio nun auch in Europa vertreiben. Der Konzern erhielt von der EU eine Zulassung für das Mittel zur Behandlung eines aggressiven und seltenen Hautkrebses, wie Merck am Donnerstag in Darmstadt mitteilte.

mehr
EU
Frankfurts Bankentürme leuchten bei Sonnenuntergang im Abendlicht.

Im Rennen um den künftigen Sitz der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde (EBA) wirbt Deutschland im Schlussspurt erneut um Unterstützung anderer Staaten. Für Frankfurt sprächen die Lage in der Mitte Europas und die optimale Erreichbarkeit von allen wichtigen Finanzstandorten, heißt es im aktuellen Monatsbericht des Finanzministeriums.

mehr
Luftverkehr
Ein Flugzeug vom Typ Boeing 737-800 der Fluggesellschaft Ryanair.

Der Billigflieger Ryanair ist vorläufig mit seinem Versuch gescheitert, mit zu niedrig angesetzten Startgewichten in Deutschland geringere Start- und Landegebühren zahlen zu müssen.

mehr
Chemie

Die hessische Chemie- und Pharmaindustrie erwartet für das laufende Jahr wachsende Umsätze. Dank kräftig gestiegener Erzeugerpreise rechne die Branche mit einem Erlöszuwachs von zwei Prozent, erklärte der Vorstandsvorsitzende des Arbeitgeberverbandes Hessenchemie, Heinz-Walter Große, am Mittwoch in Frankfurt.

mehr
Einkommen
Euro-Banknoten und Münzen liegen auf einem Tisch.

Über das höchste verfügbare Einkommen in Hessen haben im Jahr 2015 die Bürger im Hochtaunuskreis verfügt. Dort hatte rechnerisch jeder Einwohner rund 31 000 Euro zum Sparen oder Ausgeben, wie das Statistische Landesamt in Wiesbaden am Mittwoch mitteilte.

mehr
Luftverkehr
Ein Flugzeug vom Typ Boeing 737-800 der Fluggesellschaft Ryanair.

In einem Prozess gegen die deutsche Flugsicherung kämpft die Billigfluggesellschaft Ryanair um jeden Cent. Die Iren verlangen in dem am Dienstag begonnenen Verfahren vor dem Verwaltungsgericht Darmstadt die Rückerstattung von rund 500 000 Euro Start- und Landegebühren, welche die Flugsicherung nachträglich erhoben hatte.

mehr
Agrar
In einem Eimer liegen geerntete Trauben.

Besseres Wetter würde der Weinlese im Rheingau nach Experteneinschätzung guttun. "Die Qualität der Trauben steigt jeden Tag, wenn sie die Sonne ausnutzen können", sagte Christian Fischer vom Dezernat Weinbau des Regierungspräsidiums Darmstadt am Dienstag auf Anfrage.

mehr
Auto
Continental hat bei seiner Tochterfirma einen Stellenabbau vorgesehen.

Der Autozulieferer Continental plant an seinem Standort Karben für die nächsten fünf Jahre einen erheblichen Stellenabbau. 160 der derzeit 640 Stellen bei der zur Continental-Gruppe gehörenden Contitech Techno-Chemie und damit jeder vierte Arbeitsplatz dort sollen in diesem Zeitraum wegfallen.

mehr
Auto
Erleuchtete Fenster in Frankfurt am Main formen das Logo der Automesse IAA.

Der Unternehmerverband Rheinland-Pfalz hat vor Gedankenspielen über ein Verbot von Autos mit Verbrennungsmotor gewarnt. Auch in Rheinland-Pfalz hingen viele Arbeitsplätze an dieser Technik, sagte der Hauptgeschäftsführer der Landesvereinigung Unternehmerverbände (LVU), Werner Simon, am Freitag bei einem Besuch der Automesse IAA in Frankfurt.

mehr
Tarife
Prospekte mit dem Dehoga-Logo liegen auf einem Tisch.

Die Tarif-Beschäftigten im hessischen Gastgewerbe bekommen mehr Lohn. Arbeitgeber und Gewerkschaft einigten sich auf ein Plus von 3,5 Prozent rückwirkend ab dem 1. September, wie beide Parteien am Freitag mitteilten.

mehr
Gewerkschaften
Eine Fahne der Gewerkschaft IG-Metall weht.

Die IG Metall im Bezirk Mitte favorisiert für die anstehende Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie eine Forderung nach rund sechs Prozent mehr Geld. "Die Metall- und Elektroindustrie befindet sich seit Jahren in einer robusten Konjunkturlage.

mehr
Tourismus
Hochzeitsturm (l-r), Ausstellungsgebäude und russische Kapelle in Darmstadt.

Mehr Reisende aus dem In- und Ausland haben die Übernachtungszahl in Hessen im Juli mit rund 3,3 Millionen auf einen Höchstwert steigen lassen. Dies bedeutet im Vergleich zum Vorjahresmonat eine Steigerung von 2,9 Prozent, wie aus vorläufigen Zahlen des Statistischen Landesamts vom Donnerstag hervorgeht.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr