Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Wirtschaft
Banken
John Cryan, Chef der Deutschen Bank.

Der Chef der Deutschen Bank, John Cryan, hat sich über die lange Regierungsfindung in Berlin besorgt geäußert. Auch in diesem Jahr mangele es nicht an großen Risiken.

mehr
Tarife
Zwei Teilnehmerinnen an einer IG Metall Demonstration.

Die dritte Runde der Metall-Tarifverhandlungen für die rund 400 000 Beschäftigten in Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland ist ergebnislos beendet worden. "Weder beim Entgelt noch bei den Zuschlägen für Teilzeitbeschäftigte war auf Seiten der Gewerkschaft Bewegung zu erkennen", sagte Pfalz-Metall-Präsident Johannes Heger nach den zweistündigen Gesprächen am Donnerstag in Saarbrücken.

mehr
Lebensmittel
Das Logo eines tegut-Supermarkts, aufgenommen in Fulda.

Die Supermarktkette Tegut profitiert weiter vom Trend zu hochwertigen Lebensmitteln. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 stieg der Umsatz leicht um 1,2 Prozent auf gut eine Milliarde Euro, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Fulda mit.

mehr
Handwerk
Ein Schreiner an einer Werkbank.

Die Zahl der Handwerksbetriebe in Hessen hat 2017 leicht abgenommen. Insgesamt 74 276 Firmen verzeichneten die drei Handwerkskammern und damit 141 (minus 0,2 Prozent) weniger als im Jahr zuvor.

mehr
Maschinenbau
Kion Gabelstapler.

Europas größter Gabelstaplerhersteller Kion vergrößert sein Geschäft in China: Die Wiesbadener vereinbarten mit dem lokalen Hersteller von leichten Lagertechnikgeräten, EP Equipment, eine exklusive und weltweite strategische Partnerschaft, wie Kion am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte.

mehr
Unternehmen
Das Logo des Kaliproduzenten K+S in Kassel.

Der Kali-Konzern K+S hat eine neue Anlage zur Reduzierung von Salzabwässern aus der Produktion im hessisch-thüringischen Kalirevier in Betrieb genommen. K+S-Vorstand Burkhard Lohr, Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) und Hessens Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) setzten am Mittwoch gemeinsam die sogenannte Kainit-Kristallisation und Flotation (KKF) am hessischen Standort Hattorf in Gang.

mehr
Auto
Ein Teilnehmer eines Warnstreiks mit IG-Metall-Trillerpfeife.

Mit Warnstreiks in sämtlichen deutschen Opel-Werken hat die IG Metall deutliche Signale an die neue Konzernmutter PSA gesendet. Ohne die Unterstützung der Belegschaft könne eine Umstrukturierung des Autobauers nicht gelingen, sagte der Erste Vorsitzende der Gewerkschaft, Jörg Hofmann, am Mittwoch vor rund 6000 Demonstranten am Stammwerk in Rüsselsheim.

mehr
Tarife

Mit einer vollen Streikkasse geht die IG Metall in die heiße Phase des Tarifkonflikts in der deutschen Metall- und Elektroindustrie. Hauptkassierer Jürgen Kerner präsentierte am Dienstag für das vergangene Jahr einen erneuten Rekord von Beitragseinnahmen in Höhe von 561 Millionen Euro.

mehr
Tarife
IG Metall-Chef Jörg Hofmann in Homburg.

Die IG Metall hat die Sondierungsergebnisse für eine mögliche großen Koalition positiv bewertet. Es gebe im Gegensatz zu den Jamaika-Verhandlungen eindeutige Pluspunkte, sagte der Erste Vorsitzende der größten deutschen Gewerkschaft, Jörg Hofmann, am Dienstag in Frankfurt.

mehr
Auto

Der französische PSA-Konzern hat 2017 dank der Opel-Übernahme deutlich mehr Autos verkauft. Der weltweite Absatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 15,4 Prozent auf gut 3,63 Millionen Fahrzeuge, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

mehr
Auto
Opel-Logo an einem Auto.

Der Autobauer Opel verzichtet aus Kostengründen auf einen Auftritt beim Genfer Autosalon im März. Das bestätigte das Tochter-Unternehmen der französischen PSA-Gruppe am Dienstag in Rüsselsheim.

mehr
Agrar
Ein Unkrautvernichtungsmittel, das den Wirkstoff Glyphosat enthält.

Hessens Landwirte wehren sich gegen ein drohendes Verbot des umstrittenen Pflanzenschutzmittels Glyphosat. Dass Union und SPD sich bei ihren Sondierungsgesprächen offensichtlich über ein Ende des Unkrautvernichters geeinigt hätten, "ist ein untragbarer Zustand", sagte Karsten Schmal, Präsident des Hessischen Bauernverbands, bei der Eröffnung der Landwirtschaftlichen Woche im nordhessischen Baunatal.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr