Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Zustand des Waldes stabil: Ältere Buchen verlieren Blätter in Kronen

Umwelt Zustand des Waldes stabil: Ältere Buchen verlieren Blätter in Kronen

Der Zustand des hessischen Waldes ist nach Angaben von Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) weiter stabil. Allerdings gebe es bei allen Baumarten eine zunehmende Tendenz zu einem sichtbaren Blatt- und Nadelverlust in den Baumkronen, erklärte die Ministerin am Donnerstag in Wiesbaden bei der Präsentation des Waldzustandsberichts für dieses Jahr. Die Gründe dafür seien vielfältig, auch sei die Entwicklung bei allen Altersstufen der Bäume zu beobachten.

Voriger Artikel
Studie: Jeder zweite Arbeitgeber befasst sich mit Pflege und Beruf
Nächster Artikel
Buchen in Hessens Wäldern geht es schlecht

Die Buche ist die wichtigste Baumart in Hessens Wäldern.

Quelle: M. Reichel/Archiv

Wiesbaden. Ältere Buchen seien aber am stärksten davon betroffen. Die Buche ist nach Angaben von Hinz mit einem Anteil rund 31 Prozent die wichtigste Baumart in Hessens Wäldern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr