Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Zahl der Studenten an Berufsakademien steigt weiter

Hochschulen Zahl der Studenten an Berufsakademien steigt weiter

Die hessischen Berufsakademien haben weiterhin großen Zulauf. Im vergangenen Jahr seien 1566 Studierende an den elf staatlich anerkannten Einrichtungen eingeschrieben gewesen, teilte das Statistische Landesamt am Montag in Wiesbaden mit.

Wiesbaden. Mehr als die Hälfte von ihnen waren Frauen. Damit studierten 174 junge Menschen (plus 13 Prozent) mehr an den Berufsakademien als noch 2012. Die Zahl der Erstsemester sank indes um 17 Prozent auf 485 Studierende.

Die Berufsakademien wurden in Hessen vor zwölf Jahren eingeführt und bieten Bereiche wie Wirtschaft, Informatik, Ingenieur- oder Gesundheitswesen an. Die Studenten kombinieren das dreijährige Studium mit einer betrieblichen Ausbildung und schließen es mit einem Bachelor ab, den es auch an Fachhochschulen und Universtäten gibt. Die Akademie in Frankfurt ist mit 550 Studierenden die größte in Hessen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik