Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Zahl der Selbstanzeigen schon jetzt höher als 2013

Finanzen Zahl der Selbstanzeigen schon jetzt höher als 2013

In Hessen hat die Zahl der Selbstanzeigen von Steuerhinterziehern bereits jetzt das Vorjahresniveau übertroffen. Ende Oktober waren bei den Finanzämtern 3125 Anzeigen zu Kapitaleinlagen in der Schweiz eingegangen, wie das Finanzministerium in Wiesbaden am Donnerstag berichtete.

Wiesbaden. Im vergangenen Jahr waren es insgesamt 2844. Für den Monat Oktober hatten die Behörden 310 Selbstanzeigen sogenannter Steuersünder gemeldet.

Auch die Summe der bisher für 2014 festgesetzten Mehrsteuer hat mit 198 Millionen Euro den Vorjahreswert bereits übertroffen. Im vergangenen Jahr waren es rund 127,5 Millionen Euro gewesen.

Steuerhinterziehung sei kein Kavaliersdelikt und werde konsequent bekämpft, erklärte Hessens Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) erneut. Im Bundestag in Berlin stand am Donnerstag die Debatte über einen Gesetzentwurf zur geplanten Initiative zur Verschärfung der Selbstanzeigen an. Die Bedingungen für Straffreiheit sollen eingeschränkt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik