Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Zahl der Notunterkünfte für Flüchtlinge steigt auf 15

Migration Zahl der Notunterkünfte für Flüchtlinge steigt auf 15

Die Zahl der Notunterkünfte für Flüchtlinge in Hessen steigt auf 15. In den Landkreisen Offenbach und Wetterau wurden neue Unterbringungsmöglichkeiten für jeweils bis zu 1000 Asylsuchende bereitgestellt.

Offenbach/Wiesbaden. Nach Angaben von Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) befinden sich derzeit rund 24 000 Menschen in den Erstaufnahmeeinrichtungen und ihren Außenstellen sowie den Notunterkünften im Land. "Die Herausforderung bleibt riesig und wir suchen weiterhin intensiv nach festen Unterkünften", erklärte der Minister am Mittwoch in Wiesbaden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik