Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Zahl der Lehrerstellen erreicht "Allzeithoch"

Schulen Zahl der Lehrerstellen erreicht "Allzeithoch"

Die Zahl der Lehrerstellen in Hessen klettert im kommenden Schuljahr nach den Worten von Kultusminister Alexander Lorz (CDU) auf ein Allzeithoch. Mit den insgesamt 50 900 Stellen wolle das Land die steigenden Herausforderungen in der Bildung meistern, etwa die große Nachfrage nach Ganztagsbetreuung und die Integration von Flüchtlingskindern.

Voriger Artikel
Kinder zeichnen Flucht: Ausstellung in Weltkulturenmuseum
Nächster Artikel
Initiatoren sammeln für Bürgerbegehren zu Rheinbrücke

Eine Lehrerin schreibt im Unterricht an die Tafel.

Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv

Wiesbaden. Zudem gebe es den Wunsch nach mehr Angeboten für gemeinsamen Unterricht von behinderten und nicht-behinderten Kindern. Hinzu sollen noch weitere 1100 Stellen kommen, die im Haushalt 2017 eingeplant seien, sagte Lorz. Nach sechs Wochen Sommerferien beginnt für die Schüler in Hessen nächste Woche wieder der Unterricht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr