Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° Schneefall

Navigation:
Wohnraum für Studenten knapp - Tausende suchen noch

Hochschulen Wohnraum für Studenten knapp - Tausende suchen noch

Wenige Tage vor Vorlesungsbeginn suchen noch immer Tausende Studenten in Hessen eine Wohnung für das Wintersemester. Die Zahl der Namen auf den Wartelisten für Wohnheimplätze ist je nach Stadt drei- bis vierstellig, wie die Studentenwerke mitteilten.

Voriger Artikel
Hessische Piraten diskutieren Programm auf Landesparteitag
Nächster Artikel
Hessische Unions-Abgeordnete verdienen am meisten hinzu

Studenten suchen noch Wohnungen für Wintersemester.

Quelle: F. Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main. In Frankfurt seien es nach aktuellem Stand etwa 2000, in Darmstadt 1700, in Kassel 500.

Frankfurt steht auf Platz drei der deutschen Hochschulstädte mit dem angespanntesten Wohnungsmarkt. Das geht aus einer Studie des Immobilienunternehmens GBI hervor. Nur in München und Hamburg sei es schwerer, eine Wohnung zu finden. Darmstadt ist nach den Ergebnissen des GBI in diesem Jahr von Platz elf auf Platz zehn gerutscht.

In Frankfurt und Wiesbaden rufen Plakate der Kampagne "Wohnraum gesucht" Bürger dazu auf, Wohnraum an Studenten zu vermieten. Auch in den anderen Hochschulstädten sind Hilfsaktionen geplant. Vielerorts sollen Notunterkünfte eingerichtet werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik