Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Weniger Gefangene in JVA Weiterstadt ab Sommer

Justiz Weniger Gefangene in JVA Weiterstadt ab Sommer

In der JVA Weiterstadt soll sich die Zahl der Haftplätze ab Juli um 104 reduzieren. Mit Umbaumaßnahmen in der südhessischen Justizvollzugsanstalt sowie der in den vergangenen Jahren gesunkenen Zahl der Gefangenen begründete das Wiesbadener Justizministerium den Schritt in der Antwort auf eine Anfrage der SPD-Abgeordneten Heike Hofmann.

Voriger Artikel
Kirchen rufen zu festem Glauben trotz Gewalt und Krisen auf
Nächster Artikel
NSU-Jahrestag: Rücktritt Bouffiers gefordert

In den vergangenen Jahren sank die Zahl der Gefangenen.

Quelle: Uwe Anspach/Archiv

Wiesbaden. Derzeit gibt es in Weiterstadt 622 Haftplätze. Die im Sommer verbleibenden 518 Plätze sollen sich auf 265 für die Straf- und 168 für die Untersuchungshaft aufgliedern. Dazu kommen nach Angaben des Justizministeriums noch 85 Plätze in der Einweisungsabteilung.

Die zentrale Einweisungsabteilung der JVA soll dafür sorgen, dass die Häftlinge bereits mit dem Start ihrer Haft individuell auf ihr Leben nach dem Gefängnis vorbereitet werden. Bislang galt diese Maßnahme für Gefangene, die eine Strafe von mehr als zwei Jahren zu verbüßen haben. Diese Spanne soll nach Angaben des Justizministeriums künftig auf dreieinhalb Jahre angehoben werden. Ausgenommen seien Sexualstraftaten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr