Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Verstärkung für Team der Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge

Migration Verstärkung für Team der Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge

Die hessische Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge bekommt Verstärkung. "In 2016 werden wir die bestehenden knapp 139 Stellen um etwa 760 Stellen aufstocken und dann über rund 900 echte Stellen verfügen", sagte der kommissarische Leiter der Einrichtung, Ralf Stettner, der Deutschen Presse-Agentur in Gießen.

Voriger Artikel
Dreieich: 700 Menschen demonstrieren gegen Rassismus
Nächster Artikel
Was bewegt die Kirche? Rheinische Synode tagt

Flüchtlinge in der Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung in Gießen.

Quelle: Boris Roessler/Archiv

Gießen. Ende 2014 hatte die Erstaufnahmeeinrichtung demnach noch unter 100 Mitarbeiter gehabt. Angesichts des Andrangs der Asylsuchenden wurde deren Zahl im Verlauf des vergangenen Jahres erhöht, auch mit Hilfe von abgeordneten Kräften anderer Behörden. Mittlerweile gibt es landesweit Dutzende Standorte für die Erstaufnahme von Flüchtlingen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr