Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Umweltzone wird 2015 auch in Offenbach eingeführt

Umwelt Umweltzone wird 2015 auch in Offenbach eingeführt

Offenbach bekommt als dritte Stadt in Hessen eine Umweltzone. Vom neuen Jahr an darf in wesentlichen Teilen der Stadt nur noch mit einer grünen Plakette gefahren werden, wie Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) am Montag in Wiesbaden mitteilte.

Voriger Artikel
Kirchensynode stimmt 550-Millionen-Haushalt zu
Nächster Artikel
Landesregierung beruft Integrationskonferenz ein

Offenbach ist die dritte Stadt in Hessen mit Umweltzone.

Quelle: B. Thissen/Archiv

Offenbach/Wiesbaden. Grund dafür seien zum Teil hohe Überschreitungen des Stickstoffdioxidgrenzwertes. Trotz vielfältiger Maßnahmen der Stadt hätten die Grenzwerte nicht eingehalten werden können. Bislang gibt es in Frankfurt und Wiesbaden Umweltzonen, in Darmstadt ist die Plakette in der Planung.

Die Umweltzone für Offenbach ab 2015 war bereits im August angekündigt worden. Gegen den Luftreinhalteplan hatten Bürger noch Einwände vorbringen können. Nun ist sie offiziell beschlossen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr