Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° Schneefall

Navigation:
Treffen von Hessen und Rheinland-Pfalz zu Body Cams und Digitalfunk

Polizei Treffen von Hessen und Rheinland-Pfalz zu Body Cams und Digitalfunk

Der Einsatz mobiler Kameras für Polizisten sowie der Digitalfunk stehen heute in Wiesbaden im Mittelpunkt eines Treffens der beiden Innenminister von Hessen und Rheinland-Pfalz.

Voriger Artikel
Kabinett auf der Landesgartenschau: Entwurf für Jugendarrest-Gesetz
Nächster Artikel
Islam-Kongress in Frankfurt untersucht Theologie und Literatur

Beuth (CDU) trifft seinen Amtskollegen Lewentz (SPD).

Quelle: F. Erichsen/Archiv

Wiesbaden/Mainz. Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) will seinen Amtskollegen Roger Lewentz (SPD) über Body Cams informieren. Hessen hat als bislang einziges Bundesland in drei Städten Polizisten mit den Kameras ausgestattet. Rheinland-Pfalz hat daran ebenfalls Interesse bekundet. Außerdem wollen beide Länder eine Kooperationsvereinbarung beim Digitalfunk vorstellen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik