Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Tebartz-van Elst sagt Auftritt bei Bregenzer Stammtisch wieder ab

Kirche Tebartz-van Elst sagt Auftritt bei Bregenzer Stammtisch wieder ab

Der ehemalige Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst hat seinen Auftritt bei einem Stammtisch im österreichischen Bregenz abgesagt. Das unerwartet große Medienecho und die "aufgebauschte Stimmung" hätten ihn dazu veranlasst, von dem Besuch Abstand zu nehmen, teilte der Organisator Harald Pfarrmaier am Dienstagabend mit.

Voriger Artikel
Bürgermeister schließen sich im Kampf um mehr Geld zusammen
Nächster Artikel
Planungen für Ausbau von Bahnstrecke Fulda - Frankfurt

Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst.

Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv

Bregenz. Tebartz-van Elst sollte bei dem Stammtisch am Donnerstag einen Vortrag zum Thema "Die katholische Kirche in einer sich verändernden Gesellschaft" halten. Der öffentliche Auftritt wäre nach Angaben der Veranstalter der erste seit seinem Rücktritt im März 2014 gewesen. Tebartz-van Elst war nach Monaten des Streits um seine Amtsführung und ausufernde Baukosten an der neuen Residenz von seinem Amt abberufen worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr