Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Tausende Flüchtlinge warten noch auf Asylantrag

Migration Tausende Flüchtlinge warten noch auf Asylantrag

Mehrere Tausend Flüchtlinge in Hessen haben noch keinen Asylantrag stellen können. Das betrifft rund 15 000 Menschen über 18 Jahre, sagte eine Sprecherin des Regierungspräsidiums Gießen am Mittwoch.

Voriger Artikel
Forscher Traube tot: bis zuletzt Interesse an Umweltpolitik
Nächster Artikel
Hessenweit erste Ein-Watt-LED-Ampeln in Kassel

Asylbewerber warten am 07.09.2016 im "Ankunftszentrum für Flüchtlinge" in Gießen.

Quelle: B. Roessler

Gießen. Um die Zahl abzubauen, sollen täglich fast 500 Asylsuchende zum Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gebracht werden. Das Amt ist in Hessen unter anderem in Gießen vertreten. Seit Ende Mai betreibt es dort zusammen mit dem Land das sogenannte Ankunftszentrum für Flüchtlinge. In der umgebauten Kaserne werden die Abläufe der Behörden gebündelt. So sollen die Verfahren von der Registrierung bis zum Asylbescheid beschleunigt werden. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr