Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
TK-Studie: Kliniken sind in Rheinland-Pfalz am teuersten

Gesundheit TK-Studie: Kliniken sind in Rheinland-Pfalz am teuersten

 Für ein und dieselbe Operation bekommen Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz und im Saarland deutlich mehr Geld als etwa Kliniken in Hessen. Die bundesweite Spanne reicht von 3177 Euro in Hessen bis hin zu 3393 Euro in Rheinland-Pfalz.

Voriger Artikel
Feuerwehr-Gewerkschafter tritt zurück
Nächster Artikel
Netzwerk für Flüchtlinge beim hr

Kliniken in Rheinland-Pfalz am teuersten.

Quelle: Malte Christians/Archiv

Berlin. Der Bundesdurchschnitt beträgt rund 3215 Euro, wie aus einer Übersicht der Techniker Krankenkasse (TK) ersichtlich ist, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Damit liegt das Preisniveau in Rheinland-Pfalz 5,5 Prozent über dem Durchschnitt und 6,8 Prozent über dem der hessischen Kliniken. Das Preisniveau lässt sich an den sogenannten Landesbasisfallwerten für 2015 ablesen, die mittlerweile in allen 16 Bundesländern verhandelt und vereinbart wurden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr