Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Staatsbesuch mit familiärem Charakter

Frank-Walter Steinmeier in Gießen Staatsbesuch mit familiärem Charakter

Museen schützen besonders wertvolle Exponate wie rohe Eier. Ähnlich verhält es sich, wenn die höchsten Repräsentanten des Landes zu Besuch in der Provinz sind. Auch wenn es für diese wie ein Besuch in der Heimat ist.

Voriger Artikel
Kunst sorgt für Ablenkung im Gefängnisalltag

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird bei seiner Ankunft an der Justus-Liebig-Universität in Gießen herzlich von Marga Pfeffer begrüßt, die 47 Jahre lang Sekretärin im Fachbereich Jura war. Sie hatte damals auch Steinmeiers Doktorarbeit abgetippt.Foto: Thorsten Richter

Quelle: Thorsten Richter
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr