Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Staatsanwaltschaft bestätigt: Feldpost geöffnet

Darmstadt Staatsanwaltschaft bestätigt: Feldpost geöffnet

Feldpostbriefe von Bundeswehrsoldaten aus Afghanistan sind in Deutschland unerlaubt geöffnet worden.

Voriger Artikel
Einsparvorschläge für Landeshaushalt werden vorgestellt
Nächster Artikel
Ministerin Schröder rät zum "Runterfahren"

Die Staatsanwaltschaft bestätigte nun, dass Feldpost geöffnet wurde. (Archiv)

Darmstadt. Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Darmstadt bestätigte am Freitag entsprechende Medienberichte. Es sei ein offizielles Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Bei 30 bis 40 Briefen könne es in der Feldpost-Leitstelle Darmstadt der Bundeswehr zu Unregelmäßigkeiten gekommen sein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr