Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Schwules Netzwerk zeichnet Darmstädter Kirchenpräsidenten Jung aus

Kirche Schwules Netzwerk zeichnet Darmstädter Kirchenpräsidenten Jung aus

Der Darmstädter Kirchenpräsident Volker Jung hat für seinen Einsatz für Homosexuelle die "Kompassnadel 2014" des "Schwulen Netzwerks NRW" erhalten. Der leitende Theologe der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN/Darmstadt) bekam die undotierte Auszeichnung am Samstag "für sein besonders prominentes Engagement bei der Förderung der gesellschaftlichen Akzeptanz von Lesben und Schwulen", wie der Verein in Köln zur Begründung mitteilte.

Voriger Artikel
Bouffier sieht Zeitdruck bei Einigung über Finanzausgleich
Nächster Artikel
Bouffier sieht Schwarz-Grün in Hessen bei Erfolg als Modell

Volker Jung, Präsident der EKHN.

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Köln. Jung hatte an dem Familienpapier der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) mitgewirkt. Dieses definiere "den Stellenwert von Lesben, Schwulen, gleichgeschlechtlichen Partnerschaften und Regenbogenfamilien auf nachhaltige Weise theologisch neu", so die Begründung. Der 54-Jährige setze sich dafür ein, dass dieses Familienbild trotz aller Kritik auch aus den eigenen Reihen Einzug in das Selbstverständnis der Evangelischen Kirche in Deutschland halte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr