Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Schülerprojekt soll 25 Jahre Wiedervereinigung näherbringen

Bildung Schülerprojekt soll 25 Jahre Wiedervereinigung näherbringen

Mit Hilfe eines digitalen Medienprojektes sollen hessische Schüler mehr über die deutsche Wiedervereinigung lernen. Anlässlich des 25. Einheitsjubiläums im kommenden Jahr ist vorgesehen, dass junge Menschen die Wiedervereinigung spielerisch aufleben lassen.

Wiesbaden. Das hätten sich die Landesregierung und die Stiftung "Zuhören" gemeinsam mit dem Hessischen Rundfunk (hr) zum Ziel gesetzt, teilte Kulturminister Alexander Lorz (CDU) am Freitag mit.

"Der Kreativität von Schülern und Lehrern, wie sie die Geschichte der Wiedervereinigung erzählen wollen, sind keine Grenzen gesetzt", sagte hr-Intendant Helmut Reitze. Von Interviews mit Zeitzeugen bis zu alten Musikdokumenten - mit Hilfe von Digitalkameras oder Computern könne eine Geschichte erzählt werden, die später im Internet veröffentlicht wird. Das Projekt richtet sich landesweit an Schüler von der fünften bis zur zehnten Klasse und beginnt im März 2015.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik