Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Schäuble erhält Wolfram-Engels-Preis

Wirtschaftspolitik Schäuble erhält Wolfram-Engels-Preis

Die Stiftung Marktwirtschaft zeichnet Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) mit dem Wolfram-Engels-Preis aus. Wie die Stiftung am Donnerstag mitteilte, wird Schäuble für die Konsolidierung des Bundeshaushalts und für seine Politik während der europäischen Schuldenkrise geehrt.

Voriger Artikel
Kirchenpräsident fordert Lösung für Flüchtlinge in Idomeni
Nächster Artikel
Ex-Ministerin Schröder kandidiert nicht mehr für Bundestag

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU).

Quelle: Michael Kappeler/Archiv

Kronberg. Der Preis ist mit 15.000 Euro dotiert, die Schäuble nach Angaben der Stiftung an das Deutsche Rote Kreuz für Flüchtlingshilfe in den Nachbarländern Syriens spendet.

Die Auszeichnung wird von der wirtschaftsliberalen Stiftung seit 1998 vergeben und Schäuble am (morgigen) Freitagabend im Schlosshotel Kronberg überreicht. Sie ist nach dem deutschen Ökonom und Publizisten Wolfram Engels benannt, der den Kronberger Kreis 1982 ins Leben gerufen und das Frankfurter Institut als Vorläufer der Stiftung Marktwirtschaft vor über 30 Jahren mitbegründet hat.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr