Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
SPD und Grüne fordern mehr Zeit für U-Ausschuss

Wiesbaden SPD und Grüne fordern mehr Zeit für U-Ausschuss

SPD und Grüne fordern im Streit um den Untersuchungsausschuss zur hessischen Polizeichefaffäre die nächste Sitzung des Gremiums um drei Wochen zu verlegen.

Voriger Artikel
Gymnasiast scheitert mit Klage wegen G8
Nächster Artikel
Gesetz soll Schulen mehr Freiraum geben

Schäfer-Gümbel: Mehr Zeit für U-Ausschuss für Polizeicehfaffäre. (Archiv)

Wiesbaden. Im Streit um den Untersuchungsausschuss zur hessischen Polizeichefaffäre fordern SPD und Grüne, die nächste Sitzung des Gremiums um drei Wochen zu verschieben.

Am 26.1. wollten die Mehrheitsfraktionen CDU und FDP eigentlich die Beweisaufnahme abschließen. In einem Brief bitten die beiden Fraktionsvorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel (SPD) und Tarek Al-Wazir (Grüne) um zeitlichen Aufschub. Grund sei die Ablehnung eines Beweisantrags durch CDU und FDP, die nun geprüft werden müsse, heißt es in dem dpa vorliegenden Schreiben an die Fraktionschefs Christean Wagner (CDU) und Florian Rentsch (FDP).

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr