Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° Schneefall

Navigation:
SPD-Vize fordert mehr Bewegung der CDU bei Flüchtlingen

Migration SPD-Vize fordert mehr Bewegung der CDU bei Flüchtlingen

SPD-Bundesvize fordert von der CDU mehr Bewegung bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise. Alle Länder und die SPD seien sich einig, dass der Bund sich finanziell stärker und dauerhaft beteiligen müsse, sagte der hessische SPD-Chef der dpa in Wiesbaden.

Voriger Artikel
Bouffier will dauerhafte Hilfe vom Bund
Nächster Artikel
Integrationsdezernentin: Flüchtlinge rasch integrieren

Der hessische SPD-Oppositionsführer Thorsten Schäfer-Gümbel.

Quelle: Boris Roessler/Archiv

Wiesbaden. Sogar mit der CSU sei man sich einig, nur Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) bremse. "Insofern ist auch der CDU-Bundesvize Volker Bouffier in einer besonderen Verantwortung." Der hessische Ministerpräsident und seine Kollegen werden am Dienstag in Berlin mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) beraten, wie die Belastung durch die Aufnahme Hunderttausender Flüchtlinge verteilt werden soll.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik