Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
SPD-Kandidat wird neuer Bürgermeister in Heusenstamm

Wahlen SPD-Kandidat wird neuer Bürgermeister in Heusenstamm

Der SPD-Politiker Halil Öztas (38) wird neuer Bürgermeister der Stadt Heusenstamm (Kreis Offenbach). Er setzte sich bei einer Stichwahl gegen den CDU-Kandidaten Uwe Giebl (55) durch, wie der Gemeindewahlleiter am Sonntag mitteilte.

Heusenstamm. Auf Öztas entfielen 55 Prozent der Stimmen, auf Giebl 45 Prozent.

Beim ersten Urnengang hatte noch Giebl 38,1 Prozent der Stimmen erhalten, Öztas war lediglich auf 29,5 Prozent gekommen. Angetreten waren vier Kandidaten, zwei Parteilose sind aber nicht mehr im Rennen.

Öztas wird das Amt im Januar 2016 antreten und damit Nachfolger von Peter Jakoby (CDU). Der 65-Jährige hört nach zwei Amtsperioden auf. Wahlberechtigte waren knapp 14 700 Bürger, von denen sich 47 Prozent beteiligten.

In der Stadtverordnetenversammlung mit 37 Stimmen sind vertreten die CDU (17), SPD (7), Grüne (6), Freie Wähler (4), FDP (2) sowie ein Parteiloser.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik