Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Rund 230 Teilnehmer bei Kagida in Kassel

Demonstrationen Rund 230 Teilnehmer bei Kagida in Kassel

Rund 230 Menschen haben am Montagabend in Kassel an einer Demonstration der islamfeindlichen Kagida teilgenommen. Gegen die Kundgebung ("Kassel gegen die Islamisierung des Abendlandes") hatten sich zwei Demonstrationen formiert, zu denen laut Polizei rund 500 Menschen kamen.

Kassel. Dazu hatte unter anderem die Linkspartei aufgerufen.

Die Aktionen verliefen ohne Zwischenfälle. Zwei Beamte seien jedoch nachher von Demonstranten aus dem linken Spektrum angegriffen und leicht verletzt worden, hieß es in einer ersten Bilanz der Polizei. Es war die siebte Kagida-Kundgebung in Kassel.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik