Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Rund 100 Menschen demonstrieren gegen Fluglärm

Mainz Rund 100 Menschen demonstrieren gegen Fluglärm

Gegen Fluglärm haben rund 100 Menschen am Mittwoch vor dem Mainzer Landtag demonstriert.

Voriger Artikel
Bouffier greift SPD im Atomstreit scharf an
Nächster Artikel
Betreuung für jedes vierte Kleinkind

Julia Klöckner unterstützt den Protest. (Archiv)

Mainz. Mit Sprüchen wie "Fluglärm macht krank" und "Die Nacht gehört den Menschen" machten sie sich für ein Nachtflugverbot am Frankfurter Flughafen stark. Zu der Demonstration hatten verschiedene Bürgerinitiativen aufgerufen. Die rheinland-pfälzische CDU-Chefin Julia Klöckner forderte die rot-grüne Landesregierung in einer Mitteilung auf, den Kampf gegen den Fluglärm nicht aufzugeben. Auch die Bezirksärztekammer unterstützte den Protest.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr