Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Run auf das Rhein-Main-Gebiet: Was tun die Städte?

Kommunen Run auf das Rhein-Main-Gebiet: Was tun die Städte?

Die Einwohnerzahl im Rhein-Main-Gebiet wächst und der Druck auf den Wohnungsmarkt steigt. Frankfurt zählt bereits rund 700 000 Einwohner, Wiesbaden über 280 000, in Darmstadt leben mehr als 150 000 Menschen, in Offenbach leben rund 127 000 und in Hanau über 92 000 - Tendenz überall weiter steigend.

Frankfurt/Main. Allein Frankfurt legt derzeit jede Woche durchschnittlich um rund 280 Einwohner zu. Für einen entspannten Wohnungsmarkt fehlen nach Berechnungen der Stadt etwa 30 000 Wohnungen. In der Metropolregion Frankfurt Rhein-Main gibt es nach Einschätzung des Regionalverbands zu wenig Wohnungen für ein Drittel der Haushalte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik