Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Ringen um genügend Angebote für Bevölkerung auf dem Land

Bevölkerung Ringen um genügend Angebote für Bevölkerung auf dem Land

Das Land und die Kommunen verstärken ihre Anstrengungen, damit es trotz der schrumpfenden und alternden Bevölkerung auf dem Land genügend Angebote in den strukturschwachen Regionen Hessens gibt.

Voriger Artikel
Bertelsmann-Stiftung: Inklusion besser, aber geht zu langsam
Nächster Artikel
Hessen wächst durch starke Zuwanderung aus dem Ausland

Zwei Seniorinnen sind mit ihren Rollatoren beim Spaziergang zu sehen.

Quelle: Jens Büttner/Archiv

Wiesbaden/Mühlheim. Die Staatskanzlei hat zusammen mit den Kommunalen Spitzenverbänden Kommunen im Land befragt, wo es bei der Bewältigung des demografischen Wandels am meisten zwickt.

In drei ausgewählten Kommunen sollen erste Ergebnisse der Online-Umfrage dann im September und Oktober mit den Bürgermeistern diskutiert werden. Dabei handelt es sich nach Angaben des Städte- und Gemeindebunds um den Vogelsberg- und den Main-Kinzig-Kreis sowie den Kreis Waldeck-Frankenberg. Die abschließenden Ergebnisse werden laut Staatskanzlei in den nächsten Monaten erwartet und sollen so das Service- und Beratungsangebot des Landes verbessern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr