Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Rennbahngelände: Streit vor Bürgerentscheid

Kommunen Rennbahngelände: Streit vor Bürgerentscheid

Drei Wochen vor dem Bürgerentscheid über den Bau der DFB-Akademie (21. Juni) ist in Frankfurt ein Streit ausgebrochen. Die Bürgerinitiative Pro Rennbahn, die das Gebäude auf der Galopp-Rennbahn verhindern will, hat einige tausend Plakate mit Slogans aufgehängt, die aus Sicht der Stadt völlig aus der Luft gegriffen sind.

Voriger Artikel
Demo gegen Vorratsdatenspeicherung und Spionage
Nächster Artikel
Dienstältester OB: Kontakt zu Bürgern ist enger geworden

Plakate gegen Rennbahn-Bebauung.

Quelle: Christoph Schmidt/Archiv

Frankfurt/Main. Die Spitzen von DFB und Stadt stellen an diesem Montag (1. Juni) den Architektenentwurf des Projekts vor. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach und DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock sowie Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff und Sportdirektor Hansi Flick sind bei der Präsentation dabei. Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) und Bürgermeister Olaf Cunitz (Grüne) kommen für die Stadt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr