Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Parteiloser Jürgen Rogg bleibt Bürgermeister in Dietzenbach

Wahlen Parteiloser Jürgen Rogg bleibt Bürgermeister in Dietzenbach

In Dietzenbach im Landkreis Offenbach bleibt Jürgen Rogg Bürgermeister. Der parteilose Rathauschef gewann die Direktwahl am Sonntag souverän mit 65,1 Prozent.

Dietzenbach. Sein Herausforderer Dietmar Kolmer von der CDU erhielt nur 34,9 Prozent, wie das Wahlamt berichtete. Der 64-jährige Kolmer war in Dietzenbach Erster Stadtrat. Der 53-jährige Rogg kann somit seiner zweiten Amtszeit entgegenblicken. Wahlberechtigt waren rund 21 500 Einwohner.

Die 45 Sitze in der Stadtverordnetenversammlung verteilen sich auf CDU (14), SPD (10), Wir-Bürger für Dietzenbach/WIR-BfD (8), Dietzenbacher Liste DL (4), Linke (3), Grüne (2), FDP (2) sowie Freie Wähler - Unabhängig Demokratisch Sozial/FW-UDS (2).

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik