Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
PKK-Anhänger zünden Reifen an

Demonstrationen PKK-Anhänger zünden Reifen an

Mutmaßliche Anhänger der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK haben bei einer nicht genehmigten Demonstration in Kassel Reifen angezündet und Feuerwerkskörper abgefeuert.

Voriger Artikel
Taunusstein scheitert mit Klage für Windpark-Planungsstopp
Nächster Artikel
Laut Studie viele ausländische Abiturienten in Hessen

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Quelle: Friso Gentsch/Archiv

Kassel. 20 bis 30 junge Menschen versammelten sich laut Polizeiangaben am Mittwochabend mit Fackeln und Plakaten in der Innenstadt und skandierten Sprüche. Einige von ihnen seien vermummt gewesen.

Wie die Polizei mitteilte, erkannten Zeugen ein Transparent, auf dem Abdullah Öcalan, einer der Führer der PKK, zu sehen war. Als die Beamten eintrafen, hatten sich die Demonstranten bereits entfernt. An einer Straßenbahn-Haltestelle in der Nähe wurde der hingeschmierte Schriftzug "PKK" gefunden. Die Feuerwehr löschte die angezündeten Reifen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr