Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Opposition fordert Abgrenzung der CDU zur AfD

Landtag Opposition fordert Abgrenzung der CDU zur AfD

Die Opposition im hessischen Landtag hat erneut die CDU aufgefordert, sich klar von der eurokritischen Alternative für Deutschland (AfD) abzugrenzen. Die Union müsse Farbe bekennen, sagte der SPD-Abgeordnete Günter Rudolph am Mittwoch in Wiesbaden.

Voriger Artikel
Landtag will höhere Diäten beschließen
Nächster Artikel
Salafisten-Prediger Pierre Vogel darf in Offenbach auftreten

Die hessische Abgeordnete, Günter Rudolph.

Quelle: Fredrik von Erichsen

Wiesbaden. Er zitierte Äußerungen mehrerer CDU-Politiker aus Hessen. Diese hatten nach dem starken Abschneiden der AfD bei der Europawahl grundsätzlich eine Zusammenarbeit für möglich erklärt. CDU-Generalsekretär Manfred Pentz entgegnete, Parteichef Volker Bouffier habe zu dieser Frage alles gesagt. Der Ministerpräsident hatte die Debatte Anfang Juni als absurd bezeichnet, weil sich die Frage eines Zusammengehens weder im Bund noch im Land stelle.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr