Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Öko-Institut: AKW-Gelände kann sauber werden

Ausstieg Öko-Institut: AKW-Gelände kann sauber werden

Das Gelände von Atomkraftwerken kann nach dem Abbau der Anlagen und vollständiger Dekontamination durchaus anderweitig genutzt werden.

Voriger Artikel
SPD-Vorstand nominiert Schäfer-Gümbel
Nächster Artikel
Forscher drängen auf Zugang zu Geheimdienstakten

Das Atomkraftwerk Biblis in Hessen ist über 35 Jahre in Betrieb.

Biblis. „Das Areal kann man wieder sauber bekommen", sagte Mathias Steinhoff vom Öko-Institut Darmstadt der Nachrichtenagentur dpa.

Ein Abbau einer Atom-Anlage und die Freigabe des Geländes dauere aber seine Zeit, erklärte der Diplom-Biologe und Bodenkundler. Deutschland soll nach dem Willen der Bundesregierung bis 2022 aus der Atomenergie aussteigen. Der älteste kommerziell genutzte Meiler ist der Block A des Kraftwerkes im südhessischen Biblis. Er wurde 1974 in Betrieb genommen. Block B folgte zwei Jahre später.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr