Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Odenwald-Landrat abgewählt - SPD-Kandidat triumphiert

Wahlen Odenwald-Landrat abgewählt - SPD-Kandidat triumphiert

Im Odenwaldkreis ist der amtierende Landrat Dietrich Kübler abgewählt worden. Der parteilose Politiker unterlag am Sonntag bei der Direktwahl dem SPD-Politiker Frank Matiaske, der 58,9 Prozent der gültigen Stimmen auf sich vereinigen konnte.

Erbach. Der 64 Jahre alte, von der CDU gestützte Kübler erhielt nur 41,1 Prozent und verpasste damit eine zweite Amtszeit. Die Beteiligung lag bei 41,7 Prozent der Berechtigten, wie das Wahlamt berichtete.

Gegen den scheidenden Landrat hatte die Staatsanwaltschaft Darmstadt zwischenzeitlich ermittelt, im vergangenen Jahr das Verfahren aber eingestellt. Es ging um den Vorwurf, bei Ausschreibungen für das Standortmarketing in unzulässiger Weise zugunsten einer Werbeagentur eingegriffen zu haben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik