Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Notunterkünfte für Flüchtlinge in Frankfurt voll belegt

Migration Notunterkünfte für Flüchtlinge in Frankfurt voll belegt

Die 1000 Plätze in den insgesamt fünf Notunterkünften für Flüchtlinge in Frankfurt sind laut Feuerwehr Frankfurt bereits bis auf wenige Ausnahmen voll belegt.

Frankfurt. Es sei geplant, den Betrieb der Unterkünfte bald einem privaten Träger zu übergeben, um die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rotem Kreuz und anderen Hilfsorganisationen zu entlasten. Am Donnerstag wurden zudem 500 Mitarbeiter der Stadt Frankfurt geschult, um in den Notunterkünften Hilfe zu leisten. Derzeit sind in der Erstaufnahmeeinrichtung in Gießen und weiteren Standorten im Land rund 16 000 Flüchtlinge untergebracht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik