Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Noch kein Geld für Opfer nach Missbrauchsskandal

Katholische Kirche Noch kein Geld für Opfer nach Missbrauchsskandal

In Hessen ist noch kein Geld an die Opfer von sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche geflossen.

Fulda. Dies geht aus einer Umfrage der Nachrichtenagentur dpa hervor. Weder im Bistum Fulda, noch im Bistum Limburg sind den Angaben zufolge Entschädigungszahlungen an Betroffene des bundesweiten Missbrauchsskandals überwiesen worden. Dabei können seit rund drei Monaten Ansprüche geltend gemacht werden. Im Bistum Limburg wurden bislang fünf Anträge gestellt, im Bistum Fulda zwei. Zwei weitere wurden dort bereits angekündigt. An die Opfer gehen bis zu 5.000 Euro, in Härtefällen mehr. Bundesweit gingen bereits rund 500 Anträge ein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel