Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Neue Moscheen für Muslime in der Wetterau und Wiesbaden

Religion Neue Moscheen für Muslime in der Wetterau und Wiesbaden

In der Wetterau-Stadt Friedberg wird am kommenden Samstag (7. Juni) eine neue Moschee eröffnet. Mehr als 160 Menschen finden darin Platz, wie die Bauherrin, die muslimische Glaubensgemeinschaft Ahmadiyya Muslim Jamaat (AMJ), mitteilte.

Voriger Artikel
Länder einigen sich auf Übergangsfinanzierung für Polen-Institut
Nächster Artikel
Ikea in Wetzlar: Gießen kritisiert Alleingang

Die Moschee soll am 07.06.2014 feierlich eingeweiht werden.

Quelle: Boris Roessler

Friedberg/Wiesbaden. Das Gebäude verfügt auch über eine Kuppel und ein Minarett. "Es soll auf den ersten Blick erkennbar sein, dass es sich um eine Moschee handelt", sagte ein Sprecher. Bislang habe die Gemeinde in einer gemieteten Halle gebetet. Die AMJ legt zudem am selben Tag in Karben (Wetteraukreis) sowie am 4. Juni in Wiesbaden Grundsteine für neue Moscheen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr