Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Neue Bafög-Finanzierung entlastet Hessen um Millionen Euro

Bildung Neue Bafög-Finanzierung entlastet Hessen um Millionen Euro

Der hessische Landeshaushalt wird künftig in zweistelliger Millionenhöhe entlastet, weil der Bund von 2015 an die Ausbildungsförderung für Studenten komplett übernimmt.

Voriger Artikel
Undichte Stellen an Rohren zum Kühlen im Atomkraftwerk Biblis
Nächster Artikel
Bistumsleiter: Aufgaben in Limburg brauchen mehr Zeit

Der hessische Finanzminister Thomas Schäfer (CDU).

Quelle: Arne Dedert

Wiesbaden. Eine genaue Summe konnte ein Sprecher des Finanzministeriums am Dienstag aber noch nicht nennen. Finanzminister Thomas Schäfer und Wissenschaftsminister Boris Rhein (beide CDU) begrüßten die Einigung. Die Zusage des Bundes zur kompletten Übernahme der Bafög-Kosten sei ein Schritt in die richtige Richtung, hieß es in einer gemeinsamen Mitteilung.

"Nun wollen wir sicherstellen, dass die im Landeshaushalt dadurch frei werden Mittel auch weiterhin für Bildungsaufgaben zur Verfügung stehen", teilten die Minister mit. Union und SPD hatten sich in Berlin auf eine umfassende Reform der Ausbildungsförderung geeinigt. Dazu gehört auch die komplette Bafög-Übernahme durch den Bund. Derzeit tragen der Bund 65 Prozent der Kosten und die Länder 35 Prozent.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr