Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Neonazi-Truppe "Sturm 18": Verbotsverfahren läuft weiter

Landtag Neonazi-Truppe "Sturm 18": Verbotsverfahren läuft weiter

Das hessische Innenministerium arbeitet weiter an einem Verbot des Kasseler Neonazi-Vereins "Sturm 18". Das Verbot werde "sorgfältig und mit hoher Priorität vorbereitet", sagte Minister Peter Beuth (CDU) am Mittwoch im Innenausschuss des Landtags.

Voriger Artikel
Wetzlar: 40 000 Bürger erhalten OB-Wahlkarte mit Fehler
Nächster Artikel
Mehr als 5000 hessische Erzieher auf Streikveranstaltungen

Verbotsverfahren gegen «Sturm 18» läuft weiter.

Quelle: Uwe Zucchi /Archiv

Wiesbaden. Er nannte allerdings keinen Zeitpunkt, wann das seit Juni 2014 laufende Verfahren abgeschlossen sein werde. Mit Blick auf laufende Ermittlungen macht Beuth nur knappe Angaben zu neuen Vorwürfen gegen den Vereinsgründer Bernd T.. Der mehrfach vorbestrafte Neonazi und andere Mitglieder von "Sturm 18" sollen Mitte April einen 46-Jährigen eine Woche lang gefangen gehalten und misshandelt haben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr