Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Nächste heftige Sparrunde im Landeshaushalt 2012

Wiesbaden Nächste heftige Sparrunde im Landeshaushalt 2012

Die hessische Landesregierung plant auch für 2012 einen Sparhaushalt mit kräftigen Einschnitten.

Voriger Artikel
Auftakt im Tarifpoker für Landesbeschäftigte
Nächster Artikel
Castor-Transport rollt Richtung Bayern

Schäfer setzt den Rotstift an: Keine neue Stellen und Subventionen im Landeshaushalt. (Archiv)

Wiesbaden. Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) macht seinen Kabinettskollegen zur Auflage, in ihrem Geschäftsbereich jeweils 3,8 Prozent der Ausgaben einzusparen. Abweichungen gebe es nur für Bildung und Innere Sicherheit, weil die Regierung dort ihre politischen Schwerpunkte setze, teilte Schäfer am Freitag in Wiesbaden mit.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr