Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Nach Untreue-Verdacht Entlassungen an der EBS

Wiesbaden Nach Untreue-Verdacht Entlassungen an der EBS

Die von einem Untreue-Skandal erschütterte European Business School (EBS) wird umstrukturiert.

Voriger Artikel
Dalai Lama kommt wieder nach Hessen
Nächster Artikel
Bisher 120 Anfragen bei Polizei-Vertrauensmann

Ist das Image der European Business School noch zu retten? (Archiv)

Wiesbaden. Dabei wird es auch Entlassungen geben, wie der neue Präsident der privaten Elite-Hochschule, Rolf Cremer, am Donnerstag in Wiesbaden ankündigte. Noch für Donnerstag war eine Betriebsversammlung der EBS-Beschäftigten angesetzt. Cremer sagte, es sei noch nicht klar, wie viele Stellen betroffen sein werden. Er wolle die Strukturen „transparenter und verständlicher" machen und mehr Geld in die Lehre und Forschung leiten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr