Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Mukherjee will Uni-Präsident in Gießen bleiben

Hochschulen Mukherjee will Uni-Präsident in Gießen bleiben

Der Präsident der Universität Gießen stellt sich heute zur Wiederwahl. Joybrato Mukherjee tritt als einziger Kandidat an. Der 41 Jahre alte Anglistik-Professor steht sei 2009 an der Spitze der mittelhessischen Uni mit ihren rund 28 000 Studenten.

Voriger Artikel
Landtag hört Experten zu Jugendarrest-Gesetz
Nächster Artikel
Ex-RWE-Chef Großmann im Biblis-Untersuchungsausschuss

Mukherjee, Präsident der Universität Gießen.

Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv

Gießen. Als wichtigste Themen der kommenden Jahre nannte er unter anderem die Weiterentwicklung des Campus sowie die Stärkung der Kultur- und Lebenswissenschaften, die zu den Schwerpunktbereichen der Uni gehören. Zudem will er weitere Netzwerke mit anderen Hochschulen und Forschungseinrichtungen knüpfen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr