Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Motorradfahrer 65 km/h zu schnell

Verkehrskontrolle Motorradfahrer 65 km/h zu schnell

Am Mittwochnachmittag hatten es die Mitarbeiter des Regionalen Verkehrsdienstes Lahn-Dill auf die Motorradfahrer rund um den Aartalsee abgesehen. Ein Gebiet, in dem auch Motorradfahrer aus dem Landkreis gerne ihre Ausfahrten machen. 

Voriger Artikel
Startende Lufthansa-Jets sollen Steigflug früher beginnen
Nächster Artikel
Thurau-Freispruch bringt Rhein in Not

Schallpegelmessung an einem Motorrad.

Quelle: Polizei Marburg-Biedenkopf (newsroom)

Aartalsee. Zwischen 16.00 Uhr und 20.00 Uhr kontrollierten die Ordnungshüter auf der B 255 zwischen Nieder- und Oberweidbach und auf der Landstraße zwischen Oberweidbach und Frankenbach Geschwindigkeiten und die Lärmpegel der Bikes.

Den unrühmlichen Preis für den "Raser des Tages" ging an einen Mann aus dem Westerwaldkreis: Bei erlaubten 100 km/h beschleunigte er seine Maschine auf 163 "Sachen". Hierfür werden ein Bußgeld von 240 Euro, vier Punkte in Flensburg und vier Wochen Fahrverbot fällig. Insgesamt 31 Motorräder nahmen die Polizisten in Augenschein.

An vier Maschinen bemängelten sie Veränderungen an den Auspuffanlagen. Ein Schallpegelmessgerät (siehe Foto) wies den aus dem Landkreis Gießen, dem Lahn-Dill-Kreis und dem Westerwaldkreis stammenden Besitzern zu hohe Dezibel-Werte nach. Die Ordnungshüter stellten die Kennzeichen sicher und untersagten die Weiterfahrt. Somit ging es für die Bikeshuckepack auf einem Anhänger oder einem Abschleppwagen in die heimische Garage. Auf die Besitzer kommen ein Bußgeld von 90 Euro sowie drei Punkte in der Verkehrssünderkartei zu. Zudem müssen sie die Kräder nach einer Vorführung beim TÜV komplett neu zulassen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr